Montestella

Du siehst gerade

Kategorie Archiv: Kulturevents

„Kunst hält Wache“ plant Online-Eröffnung

Kreisbote Landsberg, 31. März 2020 Kultur  geht online 31.03.20 Landsberg – „Für die meisten ist das momentan das Kriegsähnlichste, was wir bisher erlebt haben.“ Der künstlerische Leiter von „KunsthältWache“ im Frauenwald Franz Hartmann spricht von den persönlichen Einschränkungen aufgrund der Coronakrise – wobei er die ergriffenen Maßnahmen nicht kritisieren will. „Das Projekt ist dadurch aber […]

Kunst hält Wache

Kunst im Frauenwald „Kunst hält Wache“: Landsberger Kunstprojekt zum Thema Frieden Kreisbote Landsberg, 16.01.20 Landsberg – Verlassene Fabrikgelände haben eine eigene Atmosphäre. Umso mehr, wenn es sich dabei um so einmalige Industrieanlagen handelt wie der Gebäudebestand im Landsberger Industriegebiet Frauenwald. Die über 100 Bauten aus NS-Zeiten sollten der Waffenproduktion dienen – und stehen damit exemplarisch […]

Kunst. Jetzt. Hier – +- Blau Harry Sternberg und Axel Wagner

Im Rahmen der Ausstellungsreihe Kunst. Jetzt. Hier. werden wir an den ersten beiden Adventswochenenden – wieder auch parallel zum Greifenberger Adventsmarkt – unsere Arbeiten in der  renovierten Alten Schule zeigen. Harry Sternberg zeigt neue Fotos aus seiner Fotoserie  „En Passant“, in denen die Farbe Blau eine Rolle spielt.Axel Wagner wird neue Fotoarbeiten der Serie „minusblau“ ausstellen. Der Ausstellungstitel […]

LANDSBERGER KUNSTAUTOMAT

Artikel aus dem Kreisboten LL https://www.kreisbote.de/lokales/landsberg/spielzeit-landsberger-kunstautomaten-eingelaeutet-12999157.html DER LANDSBERGER KUNSTAUTOMAT – DIE 15. SPIELZEITDie Vernissage findet am Donnerstag, den 12.September um 19 Uhr direkt vor dem Kunstautomaten statt,Spitalplatz 393 in Landsberg am LächelnDiesmal eine recht bairische Spielzeit, dazu passt auch, das uns der Liederpoet Wolfgang Weise zur Vernissage aufspielt.Die Kunst kommt diesmal von Julietta Geistini, Mariamaggdalena, […]

Euphorie in Türkis

Fünf Tage lang Kunstspektakel im Warmbad Greifenberg mit fast 5.000 Besuchern – Ein Rückblick Ammersee Kurier, Dienstag  7. Mai 2019 VON GRETCHEN KNOPF Greifenberg  „Kunst geht Baden“ war der Titel des möglicherweise größten, reinen Kunstevents im Landkreis, und wer nicht dort war,  hat sicherlich etwas verpasst. Doch es gibt einen Silberstreif: denn man kann das […]

KUNST GEHT BADEN

Das Greifenberger Freibad (Nordspitze Ammersee) wird nach über 40 Jahren abgerissen und neu gebaut. Axel Wagner, Andreas Kloker und Janos Fischer organisieren als „Zwischennutzung“ ein Kunstfest, wie es das nur selten gibt: In dem großen Areal werden 40 Künstler insgesamt weit über 300 Arbeiten ausstellen. Dazu gibt es Performances, abends Konzerte (in den leeren Becken). Wir freuen […]

Kunstwerk des Monats

Klotzen statt kleckern! Die Reihe Kunstwerk des Monats beginnt auch im Jahr 2019 mit einer Hommage an einen verstorbenen Künstler. Im Januar wird mit freundlicher Unterstützung des Fritz-Winter-Ateliers in Dießen ein Gemälde von Fritz Winter aus dem Jahr 1949 im Katharina-von-Bora-Haus in Berg zu sehen sein. Die Präsentation findet am Mittwoch, 9. Januar 2019, um […]

Der Schatz im Ammersee

Süddeutsche Zeitung, Starnberg – Kultur, 5. November 2018, 22:13 Uhr Ausstellung Zur Biennale zeigen 41 Künstler in Dießen nicht nur große Formate und eindrucksvolle Motive, sondern auch Pretiosen, die das Leben am Ufer humorvoll oder kurios illustrieren. Die gelungene Ausstellung ist noch bis 17. November im Blauen Haus zu sehen Von Katja Sebald , Dießen […]

« Ältere Posts