Montestella

Du siehst gerade

Ein Blog Post

STERNBERG FORESTI BLANK

Annunciata Foresti, Harry Sternberg, Jürgen Oliver Blank :
Strukturen und Texturen in der Malerei und Fotografie.
 
In  einer neuerlichen, gemeinsamen Ausstellung mit dem Titel „Strukturen und Texturen in der Malerei und Fotografie“ kommen die Malerin Annunciata Foresti, der Fotograf Harry Sternberg und der Fotokünstler Jürgen Oliver Blank im Februar 2015 wieder im Studio Rose zusammen.
 
Die Diessener Malerin Annunciata Foresti reduziert in ihren Leinwandbilder bis zur bloßen Linie, sie geht sie in ihren „textilen“ Malereien verwobenen Strukturen auf den malerisch Grund. Es fällt schwer, nicht die Hand auszustrecken, um diese unerhörte Plastizität und Stofflichkeit in ihrer ganzen Tiefe zu begreifen. Weiter zeigt sie aktuelle Arbeiten in Mix Media, Mikroaufnahmen der Natur, stille Bilder mit besonderer Ästhetik.
 
Der Uttinger Fotograf Harry Sternberg geht der Frage des Gefüges, des inneren Aufbaus nach. Er stellt Formationen aus der Natur, den Formationen des Alltäglichen, des Gewöhnlichen gegenüber. Es entstehen Bilder, die das Auge in Ihrer hyperrealen Anmutung fesseln, da man die großartige Schönheit der Natur, des Alltäglichen in dieser fotografischen Verdichtung und plastischen Wirkung noch nie zuvor bewusst gesehen hat.
 
Jürgen Oliver Blank inszeniert aus Digitalfotografien „Bilder der inneren Erleuchtung“, die dem Intellekt nicht auf Anhieb zugänglich sind. Sie stellen sinnentleerte Abbildungen dar, die somit virtuell auf eine transzendentale Ebene reduziert sind. Mal interpretiert er Schattenspiele als Geister, ungewöhnliche Motive als stumme Schreie, furchteinflößende Anblicke mit Angst und jagt zudem mit seinen außergewöhnlichen Bildtiteln dem Betrachter eine gehörige Gänsehaut ein.
 
Infos:
STERNBERG  FORESTI  BLANK
Strukturen und Texturen in der Malerei und Fotografie
Eröffnung: Freitag, 27. Februar 2015, 19:30 Uhr
Begrüßung durch Bürgermeister Alexander Herrmann
 
Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag,
28.02./01.03. und 07./08. März
jeweils von 14 bis 18 Uhr
 
Ausstellungsort:
Studio Rose, Bahnhofstraße 35, 86938 Schondorf
Hinterlasse ein Kommentar